MS-Schwester des Jahres 2014: Dreamteams gesucht

| |

Bei der Therapie der Multiplen Sklerose (MS)
sind MS-Schwestern wichtige Ansprechpartner für die Patienten und
bieten den Neurologen wertvolle Unterstützung. Um ihr Engagement zu
würdigen, sucht Merck Serono zum siebten Mal in Folge die
„MS-Schwester des Jahres“. Bis 30. November 2014 können Patienten und
Neurologen ihre Stimme abgeben und sich auf diesem Weg bei „ihrer“
MS-Schwester bedanken. Unter dem Motto „Dreamteams: Für eine
Therapie, die mehr ist als ein Medikament“ werden in diesem Jahr zehn
Schwestern gesucht, die ihren Patienten nicht nur mit fachlichem Rat,
sondern auch emotional zur Seite stehen.

MS-Schwestern sind speziell ausgebildete Fachkräfte, die Patienten
im Rahmen des RebiSTARTM-Service betreuen. Sie helfen bei
individuellen Fragen, unterstützen bei Alltagsproblemen und üben die
richtige Injektionstechnik mit den Patienten. Häufig bieten sie weit
mehr als den fachlichen Beistand: Sie schaffen es, Vertrauen
aufzubauen, Ängste zu nehmen und Patienten zum Durchhalten zu
motivieren.

Mit dem diesjährigen Motto „Dreamteams: Für eine Therapie, die
mehr ist als ein Medikament“ möchte der Wettbewerb auf diese wichtige
Rolle der MS-Schwestern aufmerksam machen. Bis zum 30. November
können Patienten auf www.leben-mit-ms.de ihre Stimme abgeben.
Natürlich können auch Neurologen nominieren, sie erhalten die
Ausschreibungsunterlagen direkt in ihre Praxis oder Klinik. Die zehn
MS-Schwestern mit den meisten Stimmen werden im Frühjahr 2015
stellvertretend für alle ihre Kolleginnen ausgezeichnet.

Der etablierte Wettbewerb wurde im Jahr 2008 durch das forschende
biopharmazeutische Unternehmen Merck Serono in Kooperation mit der
Pflege-Fachzeitschrift Heilberufe (Springer Verlag) ins Leben
gerufen, um das außergewöhnliche Engagement der MS-Schwestern zu
würdigen. Merck Serono fördert seit vielen Jahren die Aus-und
Weiterbildung der MS-Schwestern mit dem Ziel, Patienten auch neben
der Therapie tatkräftig zu unterstützen.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Die Merck Serono GmbH ist eine eigenständige Tochtergesellschaft
der Merck-Gruppe mit Sitz in Darmstadt, Deutschland. Das
pharmazeutische Unternehmen ist im Januar 2010 aus der Fusion der
Merck Pharma GmbH und der Serono GmbH hervorgegangen. Innerhalb der
Sparte Merck Serono ist die Merck Serono GmbH für Medizin, klinische
Forschung und Arzneimittelsicherheit sowie für Marketing und Vertrieb
von verschreibungspflichtigen Originalarzneimitteln in Deutschland
verantwortlich.

Merck Serono

Merck Serono ist die biopharmazeutische Sparte von Merck. Mit
Hauptsitz in Darmstadt bietet die Sparte führende Marken in 150
Ländern an, um Patienten mit Krebserkrankungen, Multipler Sklerose,
Kinderwunsch, endokrinologischen Störungen, Stoffwechselerkrankungen
sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu helfen. In den Vereinigten
Staaten und Kanada handelt EMD Serono als rechtlich selbständige
Tochtergesellschaft von Merck Serono. Merck Serono erforscht,
entwickelt, produziert und vermarktet verschreibungspflichtige
Arzneimittel für Facharzt-Therapiegebiete sowohl synthetischen als
auch biologischen Ursprungs. Wir engagieren uns unermüdlich für die
Bereitstellung neuartiger Therapien in unseren Schwerpunktgebieten
Neurologie, Onkologie, Immunonkologie und Immunologie.

Merck – Wir leben Innovation

Merck ist ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige
High-Tech-Produkte in den Bereichen Pharma und Chemie. Mit seinen
vier Sparten Merck Serono, Consumer Health, Performance Materials und
Merck Millipore erwirtschaftete Merck im Jahr 2013 Gesamterlöse von
rund 11,1 Mrd. EUR. Rund 39.000 Mitarbeiter arbeiten für Merck in 66
Ländern daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, den
Erfolg seiner Kunden zu steigern und einen Beitrag zur Lösung
globaler Herausforderungen zu leisten. Merck ist das älteste
pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt – seit 1668 steht das
Unternehmen für Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und
unternehmerische Verantwortung. Die Gründerfamilie ist bis heute zu
rund 70% Mehrheitseigentümerin des Unternehmens. Merck mit Sitz in
Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck.
Ausnahmen sind Kanada und die USA, wo das Unternehmen unter der Marke
EMD bekannt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.merckserono.de,
www.merckserono.com oder www.merckgroup.com.

Eine Information der
Merck Serono GmbH
Alsfelder Straße 17
64289 Darmstadt

Merck Serono ist eine Sparte von Merck

Freigabedatum 07/2014

Pressekontakt:
Dr. Stefan Kurze (Inhaltlich verantwortlich)
PR/e-Media Manager
Telefon: +49 (0) 61 51 / 62 85-5 14
Fax: +49 (0) 61 51 / 62 85-8 10
E-Mail: stefan.kurze@merckgroup.com

veröffentlicht von on Dienstag, 26. August 2014. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de