AGC Biologics ernennt neuen Standortleiter/Geschäftsführer für den Betrieb in Kopenhagen, Dänemark

| |

AGC Biologics, ein weltweit
führendes Unternehmen im Bereich der klinischen und kommerziellen
Herstellung von therapeutischen Proteinen, gab heute die Ernennung
von Jeffery D. Mowery zum Standortleiter/Geschäftsführer für das Werk
im dänischen Kopenhagen bekannt. Herr Mowery wird den Standort
verwalten und eine Führungsrolle in der weiteren Bereitstellung von
Vertragsherstellungs- und Fertigungsleistungen der Weltklasse
übernehmen. Er wird das kontinuierliche Wachstum im Werk Kopenhagen
fördern und dabei eng mit seinen Kollegen in Seattle, Heidelberg und
Chiba zusammenarbeiten, damit sein Werk die gemeinsamen weltweiten
Ressourcen von AGC Biologics optimal nutzen und integrieren kann.

Herr Mowery bringt 20 Jahre Branchenerfahrung im
Produktionsbereich für niedermolekulare, biologische und
Zell-/Gen-Wirkstoffe mit. Er hat unter anderem für Unternehmen wie
Juno Therapeutics, Lonza and Genentech gearbeitet. Herr Mowery hat
einen Bachelor of Science-Abschluss in Projektmanagement von der
George Fox-Universität und ein Master in Business Administration
(MBA)-Diplom von der Marylhurst-Universität.

\“Wir freuen uns sehr, Herrn Mowery, eine herausragende
Führungskraft in der Life Sciences-Branche, in unser Weltklasseteam
bei AGC Biologics aufnehmen zu dürfen\“, sagt Kasper Moller, Chief
Technology Officer von AGC Biologics. \“Die Rolle des
Standortleiters/Geschäftsführers für das Werk im dänischen Kopenhagen
ist ausschlaggebend für die Expansion und das Wachstum unseres
Betriebs. Herr Mowery verfügt über die nötige Fachkenntnis und
Erfahrung, um für unser Werk Kopenhagen neues Wachstum sowie unsere
gesteckten Ziele zu erreichen.\“

Informationen zu AGC Biologics

AGC Biologics ist ein weltweit führender Vertragshersteller und
-entwickler (Contract Development and Manufacturing
Organization/CDMO), der es sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Kunden
und Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten. AGC Biologics
ist durch die Zusammenführung und Integration der Unternehmen Asahi
Glass Company (AGC) Bioscience, Biomeva GmbH und CMC Biologics
entstanden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850
Mitarbeiter. Das weitreichende Netzwerk des Unternehmens erstreckt
sich über drei Kontinente und verfügt über cGMP-konforme Anlagen in
Seattle (Washington), Kopenhagen (Dänemark), Heidelberg (Deutschland)
sowie in Chiba (Japan).

AGC Biologics bietet fundierte Branchenkenntnisse und
einzigartige, auf den Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen
für die Scale-up- und cGMP-Herstellung von proteinbasierten
Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen Produktion
für Säugetier- und mikrobielle Zellen. Das integrierte
Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und
Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und
Konjugation von Antikörperwirkstoffen, Zellbanking und -lagerung
sowie die Proteinexpression – einschließlich des patentrechtlich
geschützten CHEF1®-Expressionssystems für die Herstellung von
Säugetierzellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.agcbio.com.

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Pressekontakt:
Diane Hunt
Leiterin des Bereiches Global Marketing and Communications
E-Mail: dhunt@agcbio.com
Telefon: +1.425.415.5438

Original-Content von: AGC Biologics, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Dienstag, 1. Oktober 2019. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de