Ajinomoto und XL-protein verkünden strategische Partnerschaft, um PASylierte Therapeutika auf Basis der Corynex®-Plattform zu entwickeln

| |

Ajinomoto
Bio-Pharma Services, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von
Ajinomoto Co. Inc. (TSE: 2802), und XL-protein GmbH, ein nicht
börsennotiertes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in
Deutschland, freuen sich eine strategische Allianz bekanntzugeben.
Ajinomoto wird sein proprietäres Corynex®-Expressionssystem mit
XL-proteins proprietärer PASylation®-Technologie zur Verlängerung der
Plasma-Halbwertszeit zusammenführen, um eine Reihe therapeutischer
Wirkstoffe zu entwickeln.

Ajinomoto und XL-protein haben die effiziente Produktion einer
proprietären PASylierten GLP-1-Variante mit verlängerter
Halbwertszeit im Labormaßstab gestartet. Die Ausbeute liegt bei >3
Gramm lösliches Protein pro Liter Bakterienkultur, einschließlich
einfacher Purifikation des Überstands. Die PASylierte GLP-1-Variante
bewahrt eine hohe Rezeptoraffinität. Bei pharmakokinetischen
In-vivo-Untersuchungen an Mäusen wurde eine drastisch verlängerte
Halbwertszeit nachgewiesen. Für Menschen könnte dies potenziell eine
wöchentliche oder zweiwöchentliche Dosierung bedeuten. Ajinomoto ist
auf der Suche nach Partnern für dieses Molekül.

Michiya Kanzaki, Associate General Manager / Business Development
bei Ajinomoto, kommentierte: \“Wir sind sehr glücklich über diese
strategische Allianz. Die Kombination von PASylation® und
Corynex®-Expressionstechnologie ermöglicht neue
Medikamentenkandidaten mit verlängerter Halbwertszeit und ein
cGMP-konformes Produktionssystem mit hoher Ausbeute. Damit erweitern
wir unsere Produktpalette für pharmazeutische Unternehmen, um
nutzbringende therapeutische Alternativen für Patienten zu
entwickeln.\“

\“PASylation®-Technologie ist die biologische Lösung zur
Verlängerung der Plasma-Halbwertszeit therapeutischer Proteine und
Peptide. Wir sind der Meinung, dass PASylation® ein simpleres
Herstellungsverfahren und überragende pharmakologische Eigenschaften
bietet\“, kommentierte Claus Schalper, CEO von XL-protein. \“Wir
begrüßen die Zusammenarbeit mit dem führenden japanischen
Life-Science-Unternehmen Ajinomoto, um das Potenzial unserer
Technologie weiter auszuloten und neue therapeutische Alternativen
zur Behandlung von Stoffwechselerkrankungen zu entwickeln.\“

Die finanziellen Konditionen der Vereinbarung sind nicht bekannt.

Informationen zu Ajinomoto

Ajinomoto Bio-Pharma Services ist eine voll integrierte
Auftragsentwicklungs- und Fertigungsorganisation mit Standorten in
Belgien, den Vereinigten Staaten, Japan und Indien, die umfassende
Dienstleistungen im Bereich der cGMP-konformen Herstellung und der
aseptischen Endabfüllung von nieder- und großmolekularen aktiven
pharmazeutischen Wirkstoffen (API) und Zwischenprodukten anbietet.
Ajinomoto Bio-Pharma Services offeriert eine breite Palette von
innovativen Plattformen und Leistungen, die vorklinische und
Pilot-Programme bis hin zu kommerziellen Mengen abdecken, darunter:
Corynex®-Technologie zur Proteinexpression, Oligonukleotidsynthese,
Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (AWK), hochwirksame API (HPAPI),
Biokatalyse, Fließfertigung und vieles mehr. Mit hoher Qualität und
erstklassigem Service erfüllt Ajinomoto Bio-Pharma Services die
Bedürfnisse seiner Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.AjiBio-Pharma.com

Informationen zu XL-protein

XL-protein ist ein deutsches Biotech-Unternehmen, das seine
bahnbrechende PASylation®-Technologie kommerzialisiert. Diese
ermöglicht die Entwicklung von Biopharmazeutika mit verlängerter
Plasma-Halbwertszeit und verstärkter Wirkung. XL-protein hat
erfolgreiche proprietäre Technologien hervorgebracht und konzentriert
sich auf die präklinische sowie klinische Entwicklung von PASylierten
Proteinen für verschiedene Indikationsgebiete. XL-protein arbeitet
mit einer wachsenden Zahl von internationalen Pharma- und
Biotech-Unternehmen auf verschiedenen Stufen zusammen. Weitere
Informationen finden Sie unter: www.xl-protein.com

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/751177/Aji_BioPharma_Logo.jpg

Pressekontakt:
Ajinomoto Co. Inc.
Michiya Kanzaki
Business Development
Tel.: +81-3-5250-8111
E-Mail: corynex@ajinomoto.com
XL-protein GmbH
Claus Schalper
CEO
Tel.: +49-8161-53730-90
E-Mail: bd@xl-protein.com

Original-Content von: Ajinomoto Bio-Pharma Services, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Dienstag, 18. Dezember 2018. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de