CO2 aus Lagerstätten am Meeresboden kann Ökosytem schädigen

| |
Tag für Tag setzen die Menschen fast 100 Millionen Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre frei. Eine mögliche Maßnahme gegen die stetig steigenden Treibhausgasmengen ist das sogenannte CCS (Carbon capture and storage). Dabei wird das CO2, am besten direkt am Kraftwerk, eingefangen und anschließend...


komplette Meldung auf ANALYTIK NEWS - Nachrichten lesen

veröffentlicht von on Dienstag, 13. Februar 2018. gespeichert unter Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de