Curadev meldet Lizenzvereinbarung mit Takeda für neuartigen STING-Agonisten

| |

Curadev meldete heute die Lizenzierung
seines neuartigen führenden Kleinmolekül-STING-Agonisten (Stimulator
of Interferon Genes) (von Curadev als CRD5500 bezeichnet) sowie
verwandter Patente für Takeda Pharmaceutical Company Limited
(Takeda). Finanzielle Einzelheiten der Vereinbarung wurden nicht
bekannt gegeben.

\“Unsere Bemühungen zur Erforschung neuer Wirkstoffe haben
fundamentale Wirt-Immunmechanismen anvisiert, um Anti-Tumor-Immunität
zu stimulieren\“, so Curadev-Mitgründer und Chief Scientific Officer
Dr. Arjun Surya. \“Aufgrund seines Engagements hinsichtlich des
Verfolgens innovativer immunonkologischer Ziele erweist Takeda sich
als idealer Partner für die Fortführung der Entwicklung eines
STING-Agonisten, bei dem es sich um ein potenzielles
First-in-Class-Kleinmolekül handelt.\“

Ein Plakat, das auf der 2019 Jahrestagung der American Association
for Cancer Research (LB-061: \“CRD5500: a versatile small molecule
STING agonist amenable to bioconjugation as an ADC\“) präsentiert
wurde, informierte darüber, dass der Curadev STING-Agonist sämtliche
wichtigen bekannten humanen STING-Varianten effektiv aktiviert, das
Immunsystem dazu anregt, entfernt liegende Tumore schrumpfen zu
lassen und gut mit anti-PD-L1/anti-CTLA4/IDO-TDOi kombinierbar ist,
wenn er intratumoral oder systemisch verabreicht wird. Darüber hinaus
zeigte das Plakat, dass das Molekül eine lange Tumorverweilzeit und
gute wirkstoffartige Eigenschaften (druglikeness) aufweist, auf
vielfache Weise dosiert werden kann und erfolgreich mit Trastuzumab
konjugiert werden konnte.

\“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Curadev, um die
Entwicklung dieses innovativen STING-Agonisten fortsetzen zu können\“,
so Chris Arendt, Leiter der Abteilung für onkologische
Arzneimittelforschung von Takeda. \“Dieses Projekt stellt Takedas
Engagement in Bezug auf die Zusammenarbeit mit Weltklasse-Partnern
wie Curadev unter Beweis. Gemeinsam sollen neuartige
immunonkologische Ziele verfolgt werden, die eines Tages
möglicherweise von transformierendem Nutzen für Patienten sein
werden.\“

Informationen zu Curadev

Curadev ist ein Medikamentenentwicklungsunternehmen, das ein
IP-Portfolio aus internen Arzneimittelforschungsprogrammen erstellen
konnte. Seit der Inbetriebnahme seiner Laboratorien in 2011 blickt
Curadev auf eine überzeugende Erfolgsbilanz in Bezug auf
IP-Auslizenzierung und Kollaborationen mit Industriepartnern (Endo,
Medivation, Roche und nun auch Takeda) sowie etablierte
Forschungskooperationen mit renommierten Forschungsinstituten wie das
UTSW Medical Centre, Dallas, und INSERM, Paris.

Für eine Partnerschaft mit Curadev kontaktieren Sie bitte:
Manish Tandon
Mitgründer und CFO
Curadev Pharma
+91-120-4081818
manish@curadev.in
www.curadev.in

Logo:
https://mma.prnewswire.com/media/883133/Curadev_Pharma_Logo.jpg

Original-Content von: Curadev Pharma, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Mittwoch, 8. Mai 2019. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de