Erster Nachhaltigkeitsbericht: Heubach gibt Einblicke in ökologisches und soziales Engagement

| |

Die Heubach GmbH-Gruppe hat im Oktober 2018 ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht und gewährt Lesern Einblicke in die für das Unternehmen relevanten Nachhaltigkeitsthemen.

Als mittelständisches Unternehmen ist Heubach derzeit nicht dazu verpflichtet, einen Nachhaltigkeitsbericht zu veröffentlichen. Trotzdem hat man sich freiwillig dazu entschieden, das soziale, ökologische und ökonomische Engagement in Anlehnung an den Deutschen Nachhaltigkeitskodex transparent an Anspruchsgruppen zu kommunizieren.

„Von entscheidender Bedeutung für den langfristigen Erfolg und die Reputation der Heubach GmbH-Gruppe ist das Vertrauen unserer Stakeholder in ein verantwortungsbewusstes und gesetzmäßiges Verhalten. Aus diesem Grund ist es für uns als weltweit operierendes Unternehmen selbstverständlich, nachhaltig im Umgang mit den Bedürfnissen der heutigen und nachfolgenden Generationen zu handeln.“ so Dr. Reiner Martens, Geschäftsführer der Heubach GmbH.

Zur Identifikation der wesentlichen Themen wurde auf den Nachhaltigkeitscheck der Initiative Chemie3 zurückgegriffen. Unter den Schwerpunkten Nachhaltigkeitsmanagement, Produkte, Umweltschutz sowie Mitarbeiterverantwortung, werden der aktuellen Stand des Lernprozesses sowie Ziele und konkrete Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit offengelegt.

Für Heubach ist die Veröffentlichung des ersten Nachhaltigkeitsberichts ein wichtiger Meilenstein. Durch ihn hat man eine Bestandsaufnahme geleistet, die es ermöglicht die Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit zielgerichtet zu bündeln, sie strategisch auszurichten und kontinuierlich voranzutreiben.

„Wir sind bereits in einigen Nachhaltigkeitsbereichen sehr gut aufgestellt. In dem angestoßenen Prozess erfolgt nun die Integration der verschiedenen Einzelthemen in ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement.“ so Birgit Genn, Geschäftsführerin der Heubach GmbH.

Der vollständige Nachhaltigkeitsbericht der Heubach GmbH-Gruppe steht als PDF-Download unter www.heubachcolor.com/de/downloads/ zur Verfügung. Die gedruckte Variante kann ab Januar 2019 über das Kontaktformular auf der Website des Unternehmens angefordert werden.

veröffentlicht von on Montag, 10. Dezember 2018. gespeichert unter Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de