Fujifilm schließ die Übernahme des Biogen-Produktionsstandorts in Dänemark ab

| |

Die FUJIFILM Corporation (\“Fujifilm\“) gab
heute bekannt, dass sie die Übernahme eines großen
Produktionsstandorts für Biologika namens Biogen (Denmark)
Manufacturing ApS in Hillerød in der Nähe von Kopenhagen, Dänemark
(\“Hillerød Manufacturing\“) von Biogen abgeschlossen hat. Fujifilm
investierte etwa 890 Millionen USD in bar in die Transaktion.

Nachdem Abschluss der Transaktion ist Hillerød Manufactoring nun
der viertgrößte biopharmazeutische Produktionsstandort der FUJIFILM
Diosynth Biotechnologies, einer Tochter der Fujifilm und ein
führender Vertragshersteller (\“CDMO\“ – Contract Development and
Manufacturing Organization) mit Fachkenntnissen in der Entwicklung
und Herstellung von Biologika und fortschrittlichen
Behandlungsmethoden. Hillerød Manufacturing wird den Namen FUJIFILM
Diosynth Biotechnologies Denmark ApS annehmen, nachdem alle
regulatorischen Verfahren abgeschlossen sind.

Der neue Standort besteht aus einem Campus mit einem großen
Produktionswerk, das über sechs 15.000-L-Bioreaktoren für die
Produktion von aus Zellkulturen gewonnenen Biologika für den
klinischen und gewerblichen Gebrauch verfügt. Auf dem Hillerød-Campus
arbeiten knapp 800 Beschäftigte. Neben der Produktion befinden sich
auf dem Gelände ein Montage-, Beschriftungs- und Verpackungswerk,
Labors für die Qualitätskontrolle und Lager. Die Produkte, die unter
Biogen am Standort hergestellt wurden, werden weiterhin von Hillerød
Manufacturing unter der Leitung von Fujifilm bereitgestellt.

\“Fujifilms Innovationskultur und der Ruf der Gesellschaft
hinsichtlich exzellenter Produktionsmethosen stellen einen ganz
besonderen Wert für die Bio-CDMO-Branche dar\“, so Takatoshi Ishikawa,
Executive Vice President, General Manager der Bio CDMO Division,
FUJIFILM Corporation. \“Wir werden auch weiterhin danach streben, noch
größere Fortschritte in der Pharmaindustrie zu machen, indem wir den
facettenreichen Bedürfnissen unserer Kunden durch die Kombination der
Ressourcen der Biogen (Denmark) Manufacturing ApS und Fujifilm noch
besser gerecht werden.\“

\“Ich freue mich, das Team der Biogen (Denmark) Manufacturing ApS
in der Familie der FUJIFILM Diosynth Biotechnologies willkommen
heißen zu dürfen\“, sagte Steve Bagshaw, Chief Executive Officer der
FUJIFILM Diosynth Biotechnologies. \“Für uns geht es hier um mehr als
eine Übernahme. Wir möchten die Vision und Mission von Fujifilm
erfüllen: neue Werte für die Gesellschaft zu schaffen. Gelingen wird
uns dies durch Innovation und die Kreation neuer Technologien,
Produkte und Services.\“

Diese Übernahme zeigt den klaren Fokus der Fujifilm, die
Gesellschaftsstrategie zu verfolgen und nicht nur die
Produktionskapazitäten signifikant zu steigern, sondern Projekte
bereits von der vorklinischen Phase an bis hin zu Kommerzialisierung
mit den bestmöglichen Ressourcen zu unterstützen, die sowohl kleinste
als auch sehr große Produktionsvolumen bewältigen können. Mit
Fachkenntnissen in den Bereichen Prozessentwicklung, Produktion und
aseptische Abfüllung für den Full-Service-CDMO-Ansatz sowie der
Kapazität für eine Vielzahl an Biologika, einschließlich
rekombinanter Proteine, monoklonaler Antikörper, viraler Impfstoffe
und Gentherapien, wird Fujifilm das Geschäft weiter ausbauen. Die
Gesellschaft hat das Ziel, bis zum Ende des Geschäftsjahres im März
2022 Umsätze im Wert von 100 Milliarde JPY mit dem Bio-CDMO-Geschäft*
zu erwirtschaften.

* Das Bio-CDMO-Geschäft bietet nicht nur Biopharmazeutika, sondern
auch Pharmazeutikum aus einem kleinen Molekülen an.

Informationen zu Fujifilm

Die FUJIFILM Corporation, Tokio, Japan ist eine der großen
Betreibergesellschaften der FUJIFILM Holdings Corporation. Die
Gesellschaft bietet hochmoderne Lösungen für eine Vielzahl
verschiedener globaler Branchen an, indem sie ihre tiefgreifenden
Kenntnisse und fundamentalen Technologien nutzt, die sie im Zuge
ihres unerbittlichen Innovationsdrangs entwickelt hat. Die eigenen
Kerntechnologien leisten einen Beitrag in den unterschiedlichen
Bereichen, darunter das Gesundheitswesen, Grafiksysteme,
hochfunktionale Materialien, optische Geräte, digitale Bildgebung und
Dokumentenverarbeitung. Diese Produkte und Services bauen auf das
umfangreiche Portfolio chemischer, mechanischer, optischer,
elektronischer und bildgebender Technologien auf. Im Geschäftsjahr,
das am 31. März 2019 endete, erzielte die Gesellschaft Umsätze von 22
Milliarden USD bei einem Wechselkurs von 111 JPY/USD. Fujifilm
engagiert sich für einen verantwortungsbewussten Umgang mit der
Umwelt und ein gutes Unternehmensbürgertum. Weitere Informationen
erhalten Sie auf: www.fujifilmholdings.com.

FUJIFILM Diosynth Biotechnologies ist ein branchenführender
Vertragshersteller (CDMO) für Biologika mit Standorten in Billingham
und Redcar, UK, RTP, North Carolina, College Station, Texas und
Hillerød, Dänemark. FUJIFILM Diosynth Biotechnologies verfügt über
mehr als fünfundzwanzig Jahre Erfahrung in der Entwicklung und
Herstellung von rekombinaten Proteinen, Impfstoffen und monoklonalen
Antikörpern, darunter Biologika, virale Produkte und medizinische
Gegenmaßnahmen, die sich in einer Vielzahl mikrobiologischer,
Säugetier- Wirt-/Virussysteme wiederfinden. Die Gesellschaft bietet
eine umfassende Liste an Services an – von der Zelllinien-Entwicklung
mittels eigener mikrobiologischer pAVEway(TM)- und
Apollo(TM)-Zellliniensysteme über die Prozessentwicklung und
analytische Entwicklung bis hin zur klinischen und FDA-zugelassenen
Produktion. FUJIFILM Diosynth Biotechnologies ist ein Zusammenschluss
der FUJIFILM Corporation und Mitsubishi Corporation. Weitere
Informationen erhalten Sie unter www.fujifilmdiosynth.com

Alle enthaltenen Produkt- und Unternehmensbezeichnungen sind
möglicherweise Handelsmarken der jeweiligen registrierten Eigentümer.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/695255/FUJIFILM_Diosynth_B
iotechnologies_logo.jpg

Pressekontakt:
FUJIFILM Holdings America Corporation
TEL.: +1 914-789-8523
E-Mail: christine.jackman@fujifilm.com

FUJIFILM Corporation Corporate Communications Division
TEL.::+81 3-6271-2000

Weiterer Kontakt: FUJIFILM Corporation Bio CDMO DivisionTEL.:+81
3-6271-3025
FUJIFILM Diosynth Biotechnologies
TEL.: +1 919-325-6972

Original-Content von: FUJIFILM Diosynth Biotechnologies, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Donnerstag, 1. August 2019. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de