Nachhaltige Knicklichter aus leuchtenden Pilzen

| |
Ingenieure der TU Dresden entwickeln ein ungiftiges Knicklicht, das durch einen einheimischen Pilz leuchtet und zu 100 Prozent ökologisch abbaubar ist. Der Bio-Leuchtstab "Foxfire" soll eine nachhaltige regionale Alternative zu bisherigen Knicklichtern sein, die nicht unumstritten sind. Kinde...


komplette Meldung auf Analytik NEWS - Nachrichten lesen

veröffentlicht von on Mittwoch, 12. Juni 2019. gespeichert unter Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de