Olon S.p.A. erwirbt Capua BioServices S.p.A.

| |

Olon S.p.A., ein weltweit führendes Unternehmen für die
Vertragsentwicklung und -herstellung (CDMO) von pharmazeutischen
Wirkstoffen (Active Pharmaceutical Ingredients, API) und
Generika-Hersteller, gab heute die Übernahme von Capua BioServices
S.p.A. bekannt, einem weltweiten Anbieter von CDMO-Dienstleistungen
im Bereich der mikrobiellen Fermentation. Die Übernahme geschah im
Rahmen des weiteren Ausbaus der globalen Präsenz des Unternehmens.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/813568/Olon_SpA_Logo.jpg )

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/777068/Capua_Logo.jpg )

Paolo Tubertini, CEO von Olon, kommentierte: \“Durch die Übernahme
von Capua BioServices wird Olon die Möglichkeit haben, sein Wachstum
durch das Übernehmen neuer CDMO-Projekte zu beschleunigen und als
europäischer Marktführer der CDMO-Branche im Bereich der mikrobiellen
Fermentation (Gesamtfermentationskapazität von 4.500 m3) anerkannt zu
werden. Capua BioServices verfügt über eine erstklassige
Fertigungsstätte und ein engagiertes Expertenteam, das uns dabei
unterstützen wird, qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu
erbringen, die die Erwartungen der Kunden erfüllen oder übertreffen.

\“Nach der Übernahme des Chemiebereichs von Ricerca Biosciences
Mitte 2017 und die im dritten Quartal 2018 angekündigte und im ersten
Quartal 2019 abgeschlossene Übernahme des Produktionsstandortes in
Mahad (Indien) haben wir nun einen weiteren Schritt in unserem
strategischen Plan vollzogen. Mit dieser Übernahme hat Olon seinen
3-jährigen Entwicklungsplan erfolgreich abgeschlossen.\“

Capua BioServices ist ein globaler Anbieter von hochwertigen
Dienstleistungen im Bereich der mikrobiellen Prozessentwicklung und
-herstellung nach individuellen Wünschen. Capua BioServices bietet
spezielle Lösungen für Proteine, spezielle kleine Moleküle und
Mikroorganismen für Anwendungen in der Pharma-, Lebensmittel-,
Futtermittelindustrie und anderen bioindustriellen Märkten an. Der
Standort ist frei von Beta-Lactam und verfügt über eine
Gesamtfermentationskapazität von etwa 1.400 m3. Er befindet sich in
Capua, in der Nähe von Neapel (Süditalien), und dort sind etwa 230
Mitarbeiter beschäftigt. In den letzten 60 Jahren konnte das
Unternehmen eine solide Erfolgsbilanz verzeichnen und weitreichende
Erfahrungen mit verschiedenen Bakterien-, Hefe- und Pilzsystemen
sammeln. Es sind keine Auswirkungen auf die Arbeitsplätze zu
erwarten, und Olon beabsichtigt, in den Standort zu investieren und
Geschäftsentwicklungschancen zu ergreifen, um die Auslastung der
Anlage zu optimieren und den Kundenstamm zu erweitern.

Über Olon

OLON ist ein italienisches Unternehmen, das bei der Produktion von
Pharmawirkstoffen (APIs) weltweit führend ist und synthetische und
biologische Verfahren für den Generika-Markt sowie für die
Vertragsentwicklung und -herstellung (CDMO) einsetzt.

Unlängst wurde der Dossierbereich mit einem Team aus engagierten
Fachleuten um die Entwicklung von Fertigarzneimittelformulierungen
(FDFs) und die Erstellung eines Dossiers von allgemeinen technischen
Dokumenten (CTD) erweitert.

Im Jahr 2017 betrug der Umsatz 400 Millionen USD mit mehr als 250
API (31 unter CMO) für den Generikamarkt und 33 chemische
Zwischenprodukte (unter CMO).

Olon ist Inhaber von etwa 130 aktiven US-DMFs und 50 gewährten CoS
und ist in der Lage, einige spezielle Technologien im
Fertigungsprozess einzusetzen, wie zum Beispiel Fluorierung,
Carbonylierung und Gärung.

Dank seinen 1.500 Mitarbeitern, von denen allein 200 in dem
hochqualifizierten F&E-Team tätig sind, kann Olon auf der Grundlage
von tiefgehenden Kenntnissen über die chemischen und biologischen
Prozesse komplette integrierte Pakete und Dienstleistungen anbieten,
um die gesamte Entwicklung von APIs zu unterstützen, alle im Einklang
mit guter Herstellungspraxis (cGMP) und entsprechend den
regulatorischen Vorschriften.

Olon hat seinen Geschäftssitz in Rodano (Mailand, Italien) und
verfügt über 10 Produktionsstätten – 7 in Norditalien, 1 in Spanien,
1 in den USA und 1 in Indien – entsprechend den internationalen
Anforderungen sowie drei Geschäftsstellen in Hamburg (Deutschland),
Florham Park NJ (USA) und Shanghai (China).

Alle Produktionsstandorte werden regelmäßig von den wichtigsten
nationalen und internationalen Behörden inspiziert und regelmäßig von
unseren Partnern und Kunden geprüft. Alle Anlagen werden von der FDA
kontrolliert und praktizieren die Selbstidentifizierung nach der
GDUFA.

Neben pharmazeutischen Zertifizierungen verfügt Olon über
spezielle Bereiche für die Herstellung in Lebensmittelqualität
(food-grade), erfüllt die Richtlinien im Einklang mit Kosher und
Halal und ist ab dem zweiten Quartal 2018 nach FSSC 22.000
zertifiziert.

Um mehr zu erfahren, wenden Sie sich bitte an:

Frau Elena Bar Boni

Tel.: +39-02-9523-5208 – E-Mail: ebarboni@olonspa.it

Original-Content von: Olon S.p.A. and Capua BioServices S.p.A., übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Freitag, 25. Januar 2019. gespeichert unter Allgemein, Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de