Oxford BioTherapeutics erweitert strategische Zusammenarbeit mit WuXi Biologics und lizenziert WuXiBody(TM)-Plattform für fünf bispezifische Antikörperprogramme für bis zu 450 Millionen US-Dollar

| |

WuXi
Biologics (2269.HK), ein führendes globales Unternehmen mit einer
Open-Access-Technologieplattform, die End-to-End-Lösungen für die
Forschung, Entwicklung und Herstellung von Biologika anbietet, und
Oxford BioTherapeutics Ltd. (\“OBT\“), ein auf klinischer Stufe aktives
Onkologie-Unternehmen mit einer Pipeline von immuno-onkologischen und
antikörpertherapeutischen konjugierten Therapien, gaben heute den
Ausbau ihrer strategischen und innovativen Immuno-Onkologie-Allianz
(IO) bekannt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird OBT unter
Verwendung der proprietären WuXiBody(TM)-Plattform von WuXi Biologics
fünf neuartige bispezifische Antikörper für die Behandlung
verschiedener Krebsarten erforschen, entwickeln und vermarkten.

Die Vereinbarung vereint die Zielforschungs- und
Entwicklungskompetenz von OBT mit der umfassenden Expertise von WuXi
Biologics im Bereich der Entwicklung von erstklassigen bispezifischen
Antikörpern. Damit soll für beide Unternehmen ein Mehrwert geschaffen
werden, während OBT an der Entwicklung und Vermarktung dieses
vielversprechenden Portfolios mit potenziellen auf
Antikörper-basierten Krebsmedikamenten der nächsten Generation
arbeitet. WuXi Biologics erhält eine Vorauszahlung und weitere
Zahlungen in Höhe von bis zu 450 Millionen US-Dollar für das
Erreichen von potenziellen Entwicklungen, sowie regulatorischen und
kommerziellen Meilensteinen und hat Anspruch auf Lizenzgebühren
basierend auf dem weltweiten Verkauf dieser bispezifischen
Antikörper.

\“Unsere Zusammenarbeit mit WuXi Biologics im Bereich
Immuno-Onkologie (IO) rund um die bispezifische Plattform
WuXiBody(TM) und den klinischen PD-L1-Antikörper im mittleren
Entwicklungsstadium ist für OBT ein wichtiger Schritt, um unsere
aufregende IO-Pipeline mit Kandidaten neuer Therapieklassen zu
vertiefen und zu erweitern\“, sagte Dr. Christian Rohlff, Chief
Executive Officer von Oxford BioTherapeutics. \“Die Kombination der
neuartigen IO-Medikamente der zweiten Generation von OBT mit einem
wichtigen Kontrollpunkt in einer einzigen Einheit und einem
potenziell breiten Nutzen für viele feste und flüssige Tumorarten
zielt darauf ab, neue Therapien für Patienten zu entwickeln, denen
existierende IO-Medikamente keinen Nutzen bringen. Neuartige Produkte
aus dieser Zusammenarbeit, die mehrere Behandlungsmodalitäten in
einem einzigen Wirkstoff kombinieren, werden das
Nutzen-Risiko-Verhältnis verbessern, Kosten senken und das zukünftige
kommerzielle Potenzial optimieren. Diese Vereinbarung wird es uns
ermöglichen, unsere Produktentwicklungsstrategien klar von
bestehenden IO-Therapien zu unterscheiden und Produkte zu entwickeln,
die eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der zukünftigen
Onkologie-Behandlungslandschaft spielen werden. Es wird erwartet,
dass Produkte aus dieser Zusammenarbeit eine Schlüsselrolle im Rahmen
von OBTs Engagement zur Heilung von Krebs übernehmen.\“

\“Wir freuen uns, unsere strategische Partnerschaft mit OBT um die
proprietäre WuXiBody(TM)-Plattform zu erweitern. Dies ist die dritte
Partnerschaft, die wir unterzeichnet haben, seit wir diese aufregende
Plattform im September dieses Jahres weltweit eingeführt haben\“,
sagte Dr. Chris Chen, Chief Executive Officer von WuXi Biologics.
\“Die schnelle Akzeptanz unserer proprietären bispezifischen
WuXiBody(TM)-Plattform bestätigt unsere Überzeugung, dass diese
Plattform die meisten technischen Einschränkungen bisheriger
bispezifischer Plattformen überwindet und die Kosten für die
Herstellung dieser Biologika enorm senken kann. Wir haben 16g/L in
Zellkultur-Titer, 95+% Reinheit nach einstufiger Protein-A-Reinigung
und 95+% Stufenausbeute für Protein-A-Schritt erreicht. WuXi
Biologics wird weiterhin in die Entwicklung global führender
Technologien der nächsten Generation investieren, um einen Wandel bei
der Entdeckung, Entwicklung und Herstellung von Biologika
herbeizuführen.\“

Informationen zur WuXiBody(TM)-Plattform

WuXiBody(TM), eine firmeneigene bispezifische Antikörperplattform
von WuXi Biologics, ist potenziell die beste bispezifische Plattform
in diesem Bereich. Sie kann die CMC-Barrieren der Entwicklung
bispezifischer Antikörper effektiv durchbrechen, den Prozess um 6-18
Monate beschleunigen und die Herstellungskosten signifikant senken,
was bei anderen aktuellen bispezifischen Plattformen eine strenge
Einschränkung darstellt. Bispezifika von WuXiBody(TM) haben 16g/L im
Zellkultur-Titer, 95+% Reinheit nach einstufiger Protein-A-Reinigung
und 95+% Stufenausbeute für Protein-A-Schritt erreicht. Die
WuXiBody(TM)-Plattform ermöglicht die Zusammenstellung nahezu
beliebiger mAb-Sequenzpaare zu bispezifischen Konstrukten. Sie
zeichnen sich durch eine geringe Immunogenität, eine lange in vivo
Halbwertszeit wie mAbs und eine ausgezeichnete Stabilität aus. Die
WuXiBody(TM)-Plattform verfügt auch über eine einzigartige
strukturelle Flexibilität, die es einfach macht, verschiedene Formate
mit unterschiedlicher Wertigkeit (2, 3 oder 4 Bindungsstellen) zu
erstellen, um die Anforderungen verschiedener bispezifischer Ziele zu
erfüllen.

Informationen zu Oxford BioTherapeutics

OBT ist ein auf klinischer Stufe aktives Onkologie-Unternehmen,
mit Firmensitz in Oxford (Großbritannien) und San Jose (USA), das
über eine Pipeline von erstklassigen Therapien im Bereich
Immun-Onkologie (IO) und Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (ADC) verfügt,
um die wichtigsten unerfüllten Patientenbedürfnisse in Bezug auf
Krebs zu erfüllen. Der IO-Forschungsansatz von OBT liefert wichtige
Erkenntnisse über die Krebs-Immunzellen-Synapse und hat mehrere
neuartige IO-Kandidaten für die Krebstherapie identifiziert.

Die ersten beiden klinischen Programme von OBT sind (1) MEN1112
(OBT357), ein antikörperabhängiger zellvermittelter
Zytotoxizitätskandidat (ADCC), der auf Bst1/CD157-exprimierende
AML-Blasten und leukämische Stammzellen abzielt, derzeit in einer
Phase-I-Dosis-Eskalationsstudie für rezidivierte/refraktäre akute
myeloische Leukämie und (2) MEN1309 (OBT076), ein DM4 ADC, das auf
CD205 bei dreifach-negativem metastasierendem Brustkrebs, Blasen- und
Bauchspeicheldrüsenkrebs sowie Non-Hodgkin-Lymphom abzielt. MEN1309
(OBT076) befindet sich derzeit ebenfalls in einer
EU-Dosiseskalationsstudie der Phase I.

Die Pipeline- und Entwicklungskapazitäten von OBT wurden durch
mehrere strategische Partnerschaften validiert, darunter mit weltweit
führenden Unternehmen in der Antikörperentwicklung (wie Seattle
Genetics, Amgen, Alere, BioWa und BMS (Medarex)) und mit dem
führenden europäischen Pharmaunternehmen Menarini, das die klinische
Entwicklung von zwei Programmen in der EU bis zum Abschluss des
Proof-of-Concept der Phase II vollständig finanziert, während OBT die
kommerziellen Rechte für Nordamerika und Japan behält. Darüber hinaus
besteht eine Partnerschaft für zwei präklinische Programme mit
Boehringer Ingelheim. Dem Management-Team und Vorstand von OBT
gehören renommierte Onkologiespezialisten mit umfangreicher Erfahrung
bei der Entwicklung immunonkologischer und antikörperbasierter
Therapien an. Für weitere Informationen über Oxford BioTherapeutics
besuchen Sie bitte www.oxfordbiotherapeutics.com.

Informationen zu WuXi Biologics

WuXi Biologics (Börsenkürzel: 2269.HK), ein an der Hongkonger
Börse notiertes Unternehmen, ist die weltweit einzige
Open-Access-Technologieplattform für Biologika, die
End-to-End-Lösungen bietet, mit denen Organisationen Biologika vom
Konzept bis zur kommerziellen Fertigung erforschen, entwickeln und
herstellen können. Unsere Unternehmensgeschichte und unsere Erfolge
zeigen, dass wir uns dazu verpflichtet haben, unseren globalen Kunden
ein wirkliches ONE-Stop-Serviceangebot und ein Leistungsversprechen
anzubieten. Zum 30. Juni 2018 gab es insgesamt 187 integrierte
Projekte, darunter 98 Projekte in der präklinischen
Entwicklungsphase, 78 Projekte in der frühen Phase (Phase I und II)
der klinischen Entwicklung, 10 Projekte in der Spätphase (Phase III)
der Entwicklung und 1 Projekt in der kommerziellen Fertigung. Mit
einer bis 2021 erwarteten geschätzten Gesamtkapazität der
biopharmazeutischen Produktion von 220.000 Litern in China, Irland,
Singapur und den USA, werden wir unseren Bioproduktionspartnern ein
robustes und erstklassiges globales Supply-Chain-Netzwerk bieten.
Weitere Informationen zu WuXi Biologics finden Sie unter
www.wuxibiologics.com.

Pressekontakt:
WuXi Biologics
Jia Li
+86-21-2066-4528
li_jia0102@wuxiapptec.com

Oxford BioTherapeutics Ltd.: Dr. Christian Rohlff
christian.r@oxfordbiotherapeutics.com

Ansprechpartner Investoren/David Dible
David.Dible@citigatedewerogerson.com

Original-Content von: WuXi Biologics, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Dienstag, 11. Dezember 2018. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de