Perfluorierte Alkylsubstanzen zwischen Nutzen und Risiko

| |
Mehr als 4700 Substanzen zählen zur Gruppe der perfluorierten Alkylsubstanzen (PFAS), auch perfluorierte Tenside genannt. Seit den 50er Jahren werden sie vielfältig in der industriellen Produktion eingesetzt, etwa in Haushaltsprodukten, Kosmetika oder Textilien. Geschätzt werden sie für ihre ...


komplette Meldung auf Analytik NEWS - Nachrichten lesen

veröffentlicht von on Freitag, 12. Juli 2019. gespeichert unter Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de