SABIC ERWEITERT GLOBALES SCHAUMPORTFOLIO UM PP MIT ULTRAHOHER SCHMELZEFESTIGKEIT

| |


 

Durch enge Zusammenarbeit mit Partnern in der Wertschöpfungskette hat SABIC sich eine umfangreiche Wissensbasis über Schaumtechnologien erarbeitet und ein sehr diversifiziertes und weltweit verfügbares Schaumportfolio für Anwendungen in nahezu jedem industriellen Einsatzbereich entwickelt. Mit der Einführung von SABIC® PP-UMS, einer völlig neuen Familie von Polypropylenen mit ultrahoher Schmelzefestigkeit, hat das Unternehmen dieses Portfolio weiter ausgebaut.

Das neue PP-UMS bietet eine im Markt herausragende Schmelzefestigkeit von über 65 cN und ausgezeichnete Schäumbarkeit. Es eignet sich für den Einsatz als Basismaterial zur Entwicklung neuer Schaumlösungen mit bisher unerreichtem Leichtbaupotenzial in Industriebereichen aller Art.

„Mit Blick auf die Zukunft des Leichtbaus sehen wir im Schäumen eine Schlüsseltechnologie für weitere Wanddickenreduzierungen jenseits der heutigen Grenzen im Markt“, sagt Frank de Vries, Global Foam & Lightweight Leader bei SABIC. „Aus diesem Grund arbeiten unsere globalen Entwicklungsteams aktiv an der nächsten Generation schäumbarer Kunststoffe. Diese Lösungen sind auf mehrere unterschiedliche Verarbeitungstechniken ausgerichtet, um das offene Potenzial der Wertschöpfungskette bestmöglich zu erschließen.“

Das neue SABIC® PP-UMS zielt auf Leichtbauanwendungen in der Automobil-, Verpackungs- und Baustoffindustrie.

Der verstärkte SABIC-Fokus auf Schaumtechnologie erstreckt sich über die gesamte Wertschöpfungskette und stützt sich auf ein spezialisiertes globales Marketingteam zur zielgerichteten und schnellen Umsetzung geeigneter Lösungen sowie auf eines der breitesten Angebote an Schaumkunststoffen in der Branche. Die Schäumbarkeit des neuen SABIC® PP-UMS-Materials wurde im Foam Innovation Center (FIC) des Unternehmens in den Niederlanden erprobt und optimiert. Das Zentrum verfügt über Verarbeitungskapazitäten für die meisten gängigen Schaumtechniken und über modernste Analysetechnik.


„Das anhaltende Bevölkerungswachstum und immer knappere Ressourcen stellen uns alle vor globale Herausforderungen. Die Schaumtechnologie bietet Investitionsmöglichkeiten für Lösungen, die bei erhöhten Materialeigenschaften sowohl nachhaltig als auch kostengünstig sind. Wir laden unsere Kunden und Partner der Wertschöpfungskette ein, diese innovativen Lösungen gemeinsam mit uns zu entwickeln und zu unserem beiderseitigen Nutzen umzusetzen. Das ist es, was wir bei SABIC Chemistry That Matters? nennen – richtungsweisende Chemie“, schließt Frank de Vries.

Für das neueste Vision Paper von SABIC über Polyolefin-Schaumlösungen zum Isolieren von Wärmeleitrohren, klicken Sie hier (https://www.sabic.com/en/industries/building-construction) und scrollen Sie dann nach unten.

veröffentlicht von on Mittwoch, 29. November 2017. gespeichert unter Allgemein, Galerie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de