SciBite Ontology Services ermöglicht Life-Science-Organisationen den Zugang zu branchenführender Ontologie- und Biocuration-Kompetenz

| |

SciBite, das preisgekrönte
Unternehmen für semantische Technologien, gab heute die Einführung
von SciBite Ontology Services bekannt, einer kostengünstigen und
effizienten Lösung für Life-Sciences-Organisationen. Durch die
Nutzung von Experten-Ontologen und Biokuratoren von SciBite sollen
die Kapazität und die Fähigkeiten von Data-Science-Teams erweitert
werden.

Saubere Daten sind für Berechnungsansätze der nächsten Generation,
wie z. B. der Künstlichen Intelligenz, notwendig, um genaue
Ergebnisse zu liefern. Gut gepflegte Ontologien bilden die Grundlage,
um unstrukturierte wissenschaftliche Texte zu kontextualisieren und
in saubere, \“selbstbeschreibende\“, maschinenlesbare Daten zu
verwandeln. Die Erstellung und Pflege solcher Ontologien ist jedoch
in der Regel durch die Verfügbarkeit interner datenwissenschaftlicher
Ressourcen eingeschränkt.

\“Das Ontology Services-Team von SciBite verfügt über die
einzigartige und wertvolle Kombination aus umfangreicher
Branchenerfahrung, gepaart mit beispielloser Expertise in den
Bereichen Ontologieentwicklung, Standards und Biokuration\“, sagt Jane
Lomax, Head of Ontologies bei SciBite. \“Wir freuen uns, die
Ontologie-Services von SciBite einzuführen, damit unsere Kunden das
volle Potenzial der SciBite-Plattform ausschöpfen können.\“

Das Ontology-Services-Team von SciBite, das aktiv mit Life
Sciences-Initiativen wie Pistoia Alliance, OBO Foundry, ISB und ICBO
zusammenarbeitet, nimmt eine Vordenkerrolle ein mit einer
nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von signifikantem
Mehrwert in einer Reihe von verschiedenen Anwendungsfällen,
einschließlich:

– Erstellen neuer Vokabulare
– Erweiterung des SciBite-Vokabulars
– Entwicklung maßgeschneiderter semantischer Suchanfragen
– Datenbereinigung
– Zuordnung interner Listen zu öffentlichen Ontologien
– Aufbau von Trainingssets nach Goldstandard für Machine Learning und
Systeme der Künstlichen Intelligenz

Lesen Sie mehr über die Ontologie-Services von SciBite unter
https://www.scibite.com/ontology-services/

Nehmen Sie am Webinar \“Introduction to Ontologies\“ am 2. Mai teil,
um zu erfahren, wie man Ontologien nutzt, um das volle Potenzial
wissenschaftlicher Daten zu erschließen:
https://scibite.info/ontologies-webinar

Informationen zu SciBite

SciBite ist ein preisgekröntes Unternehmen für semantische
Software und bietet einen ontologiegesteuerten Ansatz zur Umwandlung
unstrukturierter Inhalte in maschinenlesbare saubere Daten. SciBite
unterstützt die 20 führenden Pharmaunternehmen mit Anwendungsfällen
in allen Bereichen der Biowissenschaften und bietet seinen Kunden
eine Reihe von schnellen, flexiblen und einsatzfähigen
API-Technologien, die es zu einer wichtigen Komponente in
wissenschaftlichen, datengesteuerten Strategien machen. Das in
Großbritannien angesiedelte Unternehmen unterstützt seinen weltweiten
Kundenstamm über Niederlassungen in Großbritannien, den USA und Japan
Näheres erfahren Sie bei www.scibite.com.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/617446/SciBite_Logo.jpg)

Pressekontakt:
Lauren Barham, Marketing Manager
lauren@scibite.com
+44 (0)1223-786-129

Original-Content von: SciBite, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Mittwoch, 10. April 2019. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de