Startseite » unternehmen You are browsing entries tagged with “unternehmen”

Bericht Süddeutsche Zeitung \“Firmen unterlaufen Chemiekontrollen der EU\“ / VCI: Pauschale Kritik an Qualität der Registrierungsdossiers nicht gerechtfertigt

Die Süddeutsche Zeitung hat in der heutigen
Ausgabe vom 12. Oktober in einem Bericht die Qualität und
Vollständigkeit von Dossiers deutscher Chemieunternehmen zur
Registrierung von Chemikalien gemäß der EU-REACH-Verordnung
kritisiert. Die Redakteure beziehen sich dabei auf die Ergebnisse
einer gemeinsamen Studie vom Umweltbundesamt (UBA) und dem
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), die Ende August
veröffentlicht wurden.

Dazu stellt der Verband d

| | weiterlesen »

Jennewein Biotechnologie GmbH erwirbt Artus Mineralquellen Bad Hönningen zum Aufbau eines neuen, integrierten Fermentations- und Rückgewinnungswerk für humane Milch-Oligosaccharide

Die Jennewein Biotechnologie
GmbH gibt bekannt, dass sie die frühere Betriebsstätte der Firma
Artus Mineralquellen in Bad Hönningen (Rheinland-Pfalz) erworben hat,
um die Produktion von humanen Milch-Oligosacchariden (HMOs) zu
erweitern. "Wir haben seit einiger Zeit nach einem geeigneten
Standort zum Aufbau eines integrierten Fermentations- und
Rückgewinnungswerks für HMOs in der Nähe unserer derzeitigen
Betriebsstätte in Rheinbreitbach gesucht"

| | weiterlesen »

H.C. Starck Analytical Services wird zu ChemiLytics

Ab sofort firmiert das bislang als H.C. Starck
Analytical Services bekannte Zentrallabor von H.C. Starck unter dem
Namen ChemiLytics GmbH & Co. KG als eigenständige Gesellschaft. Das
neue Unternehmen bleibt Teil der H.C. Starck-Gruppe. Interne wie
externe Kunden können auch in Zukunft auf das gesamte
Leistungsportfolio zurückgreifen und werden weiterhin vom erfahrenen
Team der bisherigen Analytical Services betreut.

Seit August 2017 bietet der Labordienstleister der

| | weiterlesen »

9. Tag der offenen Tür der Chemie- und Pharmaindustrie am 22. September 2018 / Einblicke in die Welt der Chemie

In der chemischen Industrie wird täglich
geforscht, experimentiert, entwickelt und produziert. Viele Menschen
nutzen jeden Tag Produkte, denen man nicht ansieht, dass aufwendige
Chemie in ihnen steckt: vom Smartphone, über Autos und LED-Lichter
bis hin zu Medikamenten, Farben und Reinigungsmitteln. Die Leistungen
der Branche werden sichtbar beim neunten bundesweiten Tag der offenen
Tür am 22. September 2018. Über 200 Chemie- und Pharmaunternehmen
sowie Hochschulinstitute

| | weiterlesen »

PCC ist mit hochmoderner Produktionsanlage für die Spezialchemikalie MCAA auf Expansionskurs / Jahreskapazität der Konzerntochter PCC MCAA soll von 42.000 Tonnen auf 100.000 Tonnen erhöht werden (FOTO)

PCC ist mit hochmoderner Produktionsanlage für die Spezialchemikalie MCAA auf Expansionskurs / Jahreskapazität der Konzerntochter PCC MCAA soll von 42.000 Tonnen auf 100.000 Tonnen erhöht werden (FOTO)

Die PCC SE, ein Duisburger Chemiekonzern mit rund 3.400
Mitarbeitern in 18 Ländern, expandiert im Markt für die bedeutende
Spezialchemikalie Monochloressigsäure (MCAA). Die Konzerngesellschaft
PCC MCAA Sp. z o.o. ist weltweit eines von nur drei Unternehmen, die
über eigene Technologie zur Herstellung von MCAA (Abkürzung des
englischen Ausdrucks Monochloroacetic Acid) in höchster Qualität
verfügen. Die 2016 in Betrieb genommene, innovative Produkti

| | weiterlesen »

PCC-Konzern erhöht Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr 2018 deutlich / Umsatz erreicht 387,5 Mio. Euro, plus 14,6% im Jahresvergleich, Halbjahres-EBITDA wird um 50,2% auf 51,9 Mio. Euro gesteigert

Im zweiten Quartal 2018 hat sich die positive
Geschäftsentwicklung beim überwiegenden Teil der
Beteiligungsgesellschaften der PCC SE fortgesetzt. Daher konnte der
international tätige Chemiekonzern mit Hauptsitz in Duisburg Umsatz
und Ergebnis im ersten Halbjahr deutlich erhöhen. "Allen politischen
Unsicherheiten und internationalen Handelskonflikten zum Trotz erwies
sich die Konjunktur als ausgesprochen robust", erklärt Ulrike
Warnecke, Geschäftsf&u

| | weiterlesen »

\“Wie gut ist Deutschlands Biotechnologie – können wir Biotech-Innovation?\“ – Pressegespräch am 13.8.2018 in Berlin

Einladung zum Pressegespräch mit Experten aus
erfolgreichen Biotechnologie-Unternehmen zum Thema "Wie gut ist
Deutschlands Biotechnologie – können wir Biotech-Innovation?".

Ort: Verbändehaus, Am Weidendamm 1a, 10117 Berlin
Datum: 13. August, 10 bis 12 Uhr

Als Gesprächspartner erwarten Sie:

Enno Spillner (CFO, Evotec AG)
Dr. Thomas Taapken (CFO, Medigene AG)

Auch für 2017 konnte die Deutsche Biotechnologie wieder mit guten
Kennzahlen aufwarten. Er

| | weiterlesen »

DPE verkauft J.H. Ziegler GmbH an die japanische Teijin Frontier Co., Ltd.

– Umsatz stieg unter DPE-Führung von EUR 44 Mio. (2013) auf EUR 75
Mio. (2018e)
– Zahl der Mitarbeiter wuchs um mehr als 50 % auf über 400
– Erfolgreiche Entwicklung zu globalem Marktführer
– Signifikante Investitionen versprechen weiteres Wachstum

Die DPE Deutsche Private Equity (DPE) hat eine Vereinbarung mit
der Teijin Frontier Co., Ltd. zum Verkauf der J.H. Ziegler GmbH
geschlossen. Mit über 400 Mitarbeitern ist das Unternehmen heute
einer der f&

| | weiterlesen »

BASF mit aktuellen Pressefotos zur Halbjahrespressekonferenz am 27.07.2018 (FOTO)

BASF mit aktuellen Pressefotos zur Halbjahrespressekonferenz am 27.07.2018 (FOTO)

Ab sofort stehen Ihnen in der dpa-Bilddatenbank aktuelle
Pressefotos aus verschiedenen Unternehmensbereichen der BASF zur
Verfügung.

Am 27. Juli 2018 wird BASF den Halbjahresfinanzbericht 1. Halbjahr
2018 um 07:00 Uhr (MESZ) veröffentlichen. Ab 09:00 Uhr werden die
Ergebnisse während einer Telefonkonferenz erläutert.

Mehr Informationen finden Sie hier http://ots.de/2LU4lb

Der Einsatz der Pressebilder ist im Rahmen redaktioneller
Berichterstattung honorarfr

| | weiterlesen »

Biotech-Industrie kritisiert pauschale Gentechnik-Definition des EuGH / EuGH-Entscheidung zu Genom-Editing blockiert Innovationen

Die Biotech-Unternehmen in Deutschland
sind enttäuscht von der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs
(EuGH) zur rechtlichen Einordnung molekularbiologischer Methoden, die
als "Genom-Editing" bezeichnet werden. Die Richter entschieden, dass
mit Genom-Editing bei jeder Anwendung gentechnisch veränderte
Organismen (GVO) entstehen, auch wenn ihr Erbmaterial von natürlichen
Varianten oder konventionellen Züchtungsergebnissen nicht zu
unterscheiden ist. Aus

| | weiterlesen »

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de