Tyto Care erhält CE-Kennzeichnung für seine Lösung zur On Demand-Fernuntersuchung

| |

CE-Zulassung wird es dem Telemedizinunternehmen ermöglichen, die
medizinische Grundversorgung für europäische Gesundheitssysteme
und Verbraucher zu verbessern

Tyto Care (http://www.tytocare.com), ein innovativer Anbieter für
Telemedizin, der ärztliche Konsultationen und umfassende medizinische
Untersuchungen auf Abruf ermöglicht, gab heute bekannt, dass das
Unternehmen die CE-Zulassung erhalten hat, und dass seine
durchgängige Telemedizin-Lösung jetzt für Verbraucher und die
Fachwelt in Europa verfügbar ist.

Die CE-Zulassung ebnet den Weg für den sofortigen europäischen
Rollout der umfassenden Tyto Care-Lösung, die Otoskop, Stethoskop,
Digitalkamera und Telemedizin-Plattform umfasst. Die Einführung
erfolgt über Partnerschaften mit führenden Telehealth-Unternehmen,
Gesundheitssystemen und Versicherungen.

Tyto Care hat nach der FDA-Zulassung und der Produkteinführung in
den USA im Jahre 2017 sowohl bei den Gesundheitssystemen in den USA
als auch Telemedizinanbietern, großen Privatpraxen und Arbeitgebern
deutlichen Zuspruch erfahren und an Boden gewinnen können. Zum
Lieferumfang von Tyto gehört ein modulares Handheld-Gerät, das der
Untersuchung von Herz, Lunge, Haut, Ohren, Hals und Bauch dient. Die
erfassten Daten können in Echtzeit live mit einem Arzt im Rahmen
eines Telemedizin-Termins per Video, oder über die Funktion \-\-Exam and
Forward\-\- zur Zusendung der Untersuchungsergebnisse zur späteren
Untersuchung durch den Arzt, für eine Ferndiagnose genutzt werden.
Die Plattform beinhaltet proprietäre selbstgeführte Technologie, die
es jedem ermöglicht, medizinische Untersuchungsdaten einfach und
präzise über Fernzugriff zu erfassen.

\“Die CE-Zulassung ist ein bedeutender Meilenstein für Tyto Care
und ein wichtiger Schritt in unserer weiteren strategischen Expansion
in Europa und anderen neuen Märkten\“, erklärt Dedi Gilad, CEO und
Mitbegründer von Tyto Care. \“Die Ärzte in Europa kämpfen mit dem
steigenden medizinischen Bedarf, der sich aus einer alternden
Bevölkerung und der Zunahme von chronischen Erkrankungen ergibt. Tyto
ist einzigartig positioniert, die Systeme zu entlasten und die
Qualität eines persönlichen Arztbesuchs nachzubilden – aber ohne
Zugangsbarrieren, wie Transport und Wartezeiten. Wir freuen uns
darauf, mit europäischen Partnern zusammenzuarbeiten, um diese
wichtige Lücke zu schließen und dazu beizutragen, die traditionelle
Primärversorgung umzugestalten\“.

Eine kürzlich von Ping An Global Voyager Fund geleitete
Finanzierungsrunde (https://www.prnewswire.com/news-releases/tyto-car
e-raises-25m-led-by-ping-an-global-voyager-fund-671647754.html) hat
Tyto Care dabei geholfen, sowohl den europäischen als auch den
asiatischen Markt zu erschließen, um seinen Kunden weltweit die beste
Erfahrung im Bereich Telemedizin zu bieten. Das Unternehmen wird sich
im Zuge seines weiteren Wachstums auf wichtige Marktvertikale wie
Gesundheitssysteme, Anbieter und Kostenträger konzentrieren.

Tyto Care ist auf der MEDICA 2018, die vom 12. – 15. November in
Düsseldorf stattfindet, in Halle 16 mit Stand Nr. 16G40 vertreten.
Eine Auflistung der Präsentationen, bei denen Tyto im Rahmen der
MEDICA referieren wird, finden Sie hier
(https://www.tytocare.com/medica-2018/).

Informationen zu Tyto Care

Tyto Care verändert die medizinische Grundversorgung – das
Unternehmen gibt den Verbrauchern mehr Eigenständigkeit beim Thema
Gesundheit und verbindet die Menschen nahtlos mit Ärzten, um die
besten virtuellen Untersuchungs- und Diagnoselösungen für Zuhause
anzubieten.

Tyto Cares Lösungen sind so konzipiert, dass sie eine umfassende
medizinische Untersuchung von jedem Standort aus ermöglichen, und
umfassen ein modulares Handheld-Gerät zur Überprüfung von Herz,
Lunge, Haut, Hals, Ohren und Körpertemperatur, eine vollständige
Telemedizin-Plattform für den Austausch der erfassten Daten,
videogestützte Untersuchungen und die Planung von Arztterminen sowie
ein cloudbasiertes Daten-Repository mit Analytik, integrierter
selbstgeführter Technologie und Algorithmen für maschinelles Lernen,
um Präzision und Bedienkomfort zu gewährleisten. Die Plattform von
Tyto ermöglicht außerdem die einfache Integration mit EHR-Systemen
und weiteren Plattformen der Telemedizin. Ein Demo-Video finden Sie
hier (https://youtu.be/bGfwKjbZNeA).

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte
http://www.tytocare.com.

Pressekontakt:
Pressekontakt
Allison Grey
Headline Media
allison@headline.media
+1-323-283-8176

Original-Content von: Tyto Care, übermittelt durch news aktuell

veröffentlicht von on Dienstag, 16. Oktober 2018. gespeichert unter Biotechnologie, Medizin. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de