Ultra-kalte Atomwolken bringen bestehende Theorien zum Bose-Einstein-Kondensat ins Wanken

| |
Wenn Atome fast auf den absoluten Nullpunkt abgekühlt werden, ändern sie ihr Verhalten deutlich. Sie können zu einem Bose-Einstein-Kondensat werden, ein ultra-kalter Materiezustand, in dem die Teilchen ihre Individualität verlieren und nur noch kollektiv beschrieben werden können, als ein einzige...


komplette Meldung auf Analytik NEWS - Nachrichten lesen

veröffentlicht von on Montag, 14. Mai 2018. gespeichert unter Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de